FAQs

Woher kriege ich ein Metronom?

Im Internet gibt es zahlreiche Programme. Google hilft. 😉
Puristen greifen möglicherweise noch zu einem echten Metronom, bzw. einer elektronischen Version. Viele Stimmgeräte haben oft ein Metronom eingebaut.

Wieviele Spuren könnt ihr gleichzeitig aufnehmen?

Zur Zeit erlaubt unser Equipment eine Aufnahme von bis zu 32 (Mono)-Spuren gleichzeitig. Als Hardware kommen dabei zwei ROLAND Studio Capture zum Einsatz. Unsere DAW Cakewalk by Bandlab (früher Sonar) hat keine Einschränkungen bei der Anzahl der Spuren.

Wieviele Stunden sind ein Studio-Tag?

In der Regel sind dies 8 Stunden.

Welches Audioformat unterstützt ihr?

Als Einzelspuren bevorzugen wir 24Bit Wavefiles (.wav), andere Formate wie MP3 oder AIFF sind natürlich auch möglich.
Bei DAW-Projektdateien unterstützen wir ausschließlich Cakewalk by Bandlab (früher Sonar).

Ich war vorher noch nie in einem Recording-Studio

Jeder von uns fängt mal an. Gerne sind wir Dir dabei behilflich, Dir den Studioaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dabei stehen wir Dir natürlich auch bei dem ganzen „Technikkram“ an Deiner Seite.

Wieviel kostet so ein Studio pro Stunde?

Wir bieten den Verleih unseres Studio grundsätzlich als „Full Service“ an. Sprich, im Stundensatz enthalten sind ein Tontchniker, Rohlinge (CD, DVD), Speicherplatz auf unseren Datenträgern, sowie die Nutzung sämtlicher technischer Geräte und Instrumente. Unser Stundensatz beträgt hierbei 65 €, inklusive Kaffee-Flat. 😉 Gerne könnt Ihr unser Studio auch tageweise mieten. Der Tagessatz beträgt 480 €.

Wie schnell bekomme ich einen Termin, damit ich euer Studio nutzen kann?

Generell reicht ein kurzer Anruf bei uns für eine kurzfristige Terminvereinbarung. Für längere Sessions jedoch, solltet ihr mindestens zwei Wochen für den Aufnahmen bei uns einen Termin festlegen.

Welche Zahlungsmethoden bietet ihr an?

Möglich sind bei uns Bar, Paypal und Überweisung (Vorkasse).

Kann ich mir euer Studio vorher mal ansehen?

Klar. Einfach kurz durchklingeln und wir vereinbaren einen Termin, an dem das Studio gerade nicht genutzt wird.

Ich hab nur einen Song. Reicht da eine Stunde?

Vor allem wenn Du noch wenig Studioerfahrung hast, ist es umso wichtiger, den Aufnahme-Prozess zu verstehen. Zuerst werden alle Instrumente sowie die Vocals aufgenommen. Nun müssen sämtliche Instrumenten- und Gesangsspuren editiert werden:

  • die besten Takes zusammenschneiden
  • evtl. Intonantionskorrekturen
  • Frequenz- und Lautstärkenanpassungen
  • Panorama- und Effekteinstellungen
  • und, und, und…

Für einen 3-Minuten-Song solltest Du also wesentlich mehr Zeit einplanen als nur eine Stunde. 😉
Die meisten haben jedoch einen hohen Qualitätsanspruch und wir sind gerne bereit, uns Deinem Song so lange anzunehmen, bis dieser für Dich perfekt ist.

Welche Software nutzt ihr?

Wir nutzen Cakewalk by Bandlab (früher Sonar).  Durch unsere langjährige Erfahrung mit dieser DAW können wir Eure Wünsche schnell und effektiv umsetzen. Darüber hinaus haben wir noch ein paar nützliche Plugins, unter Anderem:

  • Melodyne studio 5
  • VocalSync
  • Drum Replacer (zum Ersetzen einzelner Schlagwerke)
  • ProChannel (EQs-, Compressor-, Röhreneffekte)
  • div. Plugins für Faltungshall, Chorus, AmpSim usw.

Kann man euer Studio auch für andere Zwecke mieten?

Natürlich. Unser Studio ist genauso geeignet für Bandproben oder Videoaufnahmen.

Übernehmt ihr auch Coverdesign und CD-Produktion?

Gerne. Hier haben wir die entsprechenden „Connections“ um dir Dein Album zu designen und zu produzieren. Vor Ort zeigen wir Euch gerne was möglich ist.

Macht ihr auch Mastering?

Wir haben uns auf die Aufnahme von Instrumenten und Gesang spezialisiert. Dies beinhaltet auch das Erstellen eines ausgewognenen Mixes. Für das abschließende Mastering haben wir andere professionelle Tonstudios an der Hand, die diesen Prozess übernehmen.

Muss ich mein eigenes Instrument mitnehmen?

Neben einem Yamaha Tyros-Keyboard haben wir noch diverse Instrumente wie e-Piano, Bässe, E- und Akustikgitarren. Wir empfehlen Dir jedoch, dein eigenes Instrument bei der Aufnahme zu nutzen. Du solltest Dich voll auf die Aufnahme konzentrieren und dih nicht auch noch mit der Konfiguration eines dir unbekannten Instruments auseinandersetzen.

Habt ihr Musiker an der Hand die mich bei der Aufnahme unterstützen können?

Auf alle Fälle. Sprecht uns einfach drauf an um zu erfahren, welche Musiker zu welchen Konditionen verfügbar sind.